Wie “christliche” Rockmusik, Alkohol, Drogen und Okkultismus die Gemeinden zerstören und unsere Jugendlichen von Gott fernhalten. Erfahrungsbereichte von Fritz Springer und Rudi Knorr

9,80  Inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand

Kann man mit “christlicher” Rockmusik Gott loben? NEIN! Werden Kinder im Vorschulalter okkult programmiert? JA! Sind Drogen und Alkohol eine Hilfe? NEIN! Ist alternative Medizin okkult belastet? JA! In 7 Vorträgen beleuchten die Referenten brisante Themen aus ihrer eigenen Erfahrung als ehemalige Rockmusiker, Alkoholiker und Esoteriker und nennen Auswege aus biblischer Sicht. Zusatzthema von Uwe Bausch: Das momentane Geldsystem als Schlüssel zur antichristlichen Diktatur!

Artikelnummer: Z 162 Kategorien: ,
Auf die Wunschliste

Kann man mit “christlicher” Rockmusik Gott loben? NEIN! Werden Kinder im Vorschulalter okkult programmiert? JA! Sind Drogen und Alkohol eine Hilfe? NEIN! Ist alternative Medizin okkult belastet? JA! In 7 Vorträgen beleuchten die Referenten brisante Themen aus ihrer eigenen Erfahrung als ehemalige Rockmusiker, Alkoholiker und Esoteriker und nennen Auswege aus biblischer Sicht. Zusatzthema von Uwe Bausch: Das momentane Geldsystem als Schlüssel zur antichristlichen Diktatur!

Gewicht0.06 kg
Autor

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.