IST ANTHROPOSOPHIE CHRISTLICH? Spiritualität, Bibelverständnis, Gottesbild und Erlösungsweg auf dem Prüfstand

24,80  inkl. MwSt.

Diese umfangreiche Fundamentaluntersuchung der Anthroposophie Rudolf Steiners beruht auf der Doktorarbeit von Lothar Gassmann. Er hat sie überarbeitet, so dass sie auch theologisch nicht geschulten Lesern verständlich ist. Die anthroposophischen Lehren werden sachlich und fair dargestellt und danach auf der empirischen und theologischen Ebene gründlich beurteilt und widerlegt.

Aus dem Inhalt:

  1. Was kennzeichnet das Wesen der Anthroposophie? –
    B. Was kritisiert die Anthroposophie an bisherigen Zugängen zur Bibel? –
    C. Wie möchte der anthroposophische Erkenntnisweg den Zugang zu „höheren Welten“ ermöglichen? –
    D. Ist die „Akasha-Chronik“ die ”Richterin” der Bibel? –
    E. Ist die „spirituelle Interpretation“ die ”Rettung” der Bibel? –
    F. Wie versteht die Anthroposophie die Komposition und Einheit der Bibel? –
    G. Ist die Bibel ein „Einweihungs- und Meditationsbuch“? –
    H. Ist die Bibel eine zeitbedingte und relative Größe? –
    I. Bezeichnet „Elohim“ nicht einen Gott, sondern viele Götter? –
    J. Finden sich Reinkarnation und Karma in der Bibel? –
    K. Deuten zwei Stammbäume Jesu auf zwei Jesusknaben hin? –
    L. Ist der Christusweg ein Mysterium des Ich? –
    M. War Lazarus der Verfasser des Johannesevangeliums? –
    N. War Paulus der erste „Ätherseher“? –
    Ergebnis

 

 

Auf die Wunschliste

Diese umfangreiche Fundamentaluntersuchung der Anthroposophie Rudolf Steiners beruht auf der Doktorarbeit von Lothar Gassmann. Er hat sie überarbeitet, so dass sie auch theologisch nicht geschulten Lesern verständlich ist. Die anthroposophischen Lehren werden sachlich und fair dargestellt und danach auf der empirischen und theologischen Ebene gründlich beurteilt und widerlegt.

Aus dem Inhalt:

  1. Was kennzeichnet das Wesen der Anthroposophie? –
    B. Was kritisiert die Anthroposophie an bisherigen Zugängen zur Bibel? –
    C. Wie möchte der anthroposophische Erkenntnisweg den Zugang zu „höheren Welten“ ermöglichen? –
    D. Ist die „Akasha-Chronik“ die ”Richterin” der Bibel? –
    E. Ist die „spirituelle Interpretation“ die ”Rettung” der Bibel? –
    F. Wie versteht die Anthroposophie die Komposition und Einheit der Bibel? –
    G. Ist die Bibel ein „Einweihungs- und Meditationsbuch“? –
    H. Ist die Bibel eine zeitbedingte und relative Größe? –
    I. Bezeichnet „Elohim“ nicht einen Gott, sondern viele Götter? –
    J. Finden sich Reinkarnation und Karma in der Bibel? –
    K. Deuten zwei Stammbäume Jesu auf zwei Jesusknaben hin? –
    L. Ist der Christusweg ein Mysterium des Ich? –
    M. War Lazarus der Verfasser des Johannesevangeliums? –
    N. War Paulus der erste „Ätherseher“? –
    Ergebnis

 

 

Gewicht 0.6 kg

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Lothar Gassmann
Scroll to Top